News

Neues von uns –

Alles rund um Fliegel

Preisträger: David Ruszkiewicz ausgezeichnet

"Aufsteiger des Jahres" zum ersten Mal vergeben

Zum ersten Mal vergibt WRP einen Star für den „Aufsteiger des Jahres“. Und die Jury hat sich hier für David Ruszkiewicz entschieden. David Ruszkiewicz ist Geschäftsführer beim Fliegel Textilservice Nord in Grimmen.

Bis 2019 wurde an diesem Standort „nur“ gewaschen. Akquise und Verträge verantwortete die Zentrale in Berlin. In den letzten Jahren hat Ruszkiewicz in Grimmen einen unabhängigen, eigenverantwortlichen Vertrieb aufgebaut. Seitdem stieg der Umsatz um gut 30 Prozent. Die Tonnage steigerte sich in der Saison von 500 auf 700 Tonnen pro Monat. Um eine größere Unabhängigkeit von den Auslastungsschwankungen der Ferienhotels an der Ostseeküste zu erreichen, nahm Ruszkiewicz Hamburg ins Blickfeld. Ursprünglich gab es nur drei weitere Kunden in der Hansestadt.
Um eine sinnvolle Logistik für den Hamburger Markt aufzubauen, entwickelten der Geschäftsführer und sein Team die Idee, die Wäsche mit Doppelstock-Trailern in die Nähe der Hansestadt zu transportieren, dort die Wäsche umzuschlagen und um sie dann mit 12-Tonner-Fahrzeugen in die Innenstadt zu fahren. Mit der Errichtung eines Hubs in Bad Oldesloe wurde die Vision Wirklichkeit. Somit ließ sich die Belieferung trotz einer Distanz von 250 Kilometern sinnvoll darstellen.

Mit der Erschließung dieses neuen Marktes und weiteren Weichenstellungen gelang es schlussendlich dem Betrieb in Grimmen – nach einer jahrelangen Durststrecke – wieder schwarze Zahlen zu schreiben.

Waschen, wo die Gäste sind

Fliegel Textilservice setzt auf Pool-Konzept

An der mecklenburgischen Ostsee ist das Tourismusaufkommen hoch, der Bedarf an Handtüchern und Bettwäsche ist groß. Die Zahl der Wäschereibetriebe, die sich um die Pflege der Textilien kümmern könnte, nimmt aber beständig ab. Fliegel Textilservice hat nun ein Pool-Konzept für kleinere Hotels und Vermietungsgesellschaften entwickelt.

Den vollständigen Artikel von Dipl.-Ing. Sabine Anton-Katzenbach lesen Sie hier: R+W Textilservice 07-08 2021

Die Nordreportage: Sehnsucht nach Mee(h)r

Der NDR begleitet FLIEGEL Nord

Mecklenburg-Vorpommern öffnet seit dem 11. Juni 2021 den Tourismus wieder komplett. Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen etc. Für unseren Wäschereibetrieb Fliegel Nord in Grimmen zieht das Geschäft endlich wieder kräftig an.

Den vollständigen Bericht sehen Sie hier: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage/Sehnsucht-nach-Meehr-Die-Urlauber-kommen,sendung1158510.html

Auf den Spuren unserer Textilien

Fliegel Textilservice macht Lieferketten transparent

Transparenz in unseren Lieferketten ist uns wichtig. Gemeinsam mit unserem Lieferanten Dibella bieten wir unsere Fliegel Textilien auf Wunsch mit dem Respect Code an. Denn wir wollen es unseren langjährigen Hotelpartnern so leicht wie möglich machen, alles über die Herkunft Ihrer Wäsche zu erfahren.

Die Entstehung unser Hotelwäsche lässt sich auf der Respect Code-Weltkarte von der Baumwollspinnerei über die Näherei und den Transport bis hin zum Hotel und uns, der Wäscherei, nachvollziehen. Alle an der Produktion beteiligten Unternehmen lassen sich anklicken – hier am Beispiel des Hotel AMANO Grand Central Berlin – und detalliert nachverfolgen. https://www.respect-code.org/product/LWQS5X5A

Mehr lesen →